In „gamut inc´s redrum“ verschränken wir Szenen aus August Strindbergs „Das Rote Zimmer“ zu einem immersiven Musiktheatererlebnis. Eine Studie über die Wechselwirkung von Wirklichkeit und Schein, Realität und Illusion. August Strindbergs Schlüsselroman „röda rummet“ („Das Rote Zimmer“) von 1879 ist eine bittere Satire auf das künstlerische Leben im Stockholm des 19ten Jahrhunderts.

Besetzung / Cast:

Konzept, Leitung & Komposition: gamut inc
Libretto: Leslie Dunton Downer
Schauspieler: Cian McConn
Schauspielerin: Maike Schmidt
Perkussion & Licht: Michael Vorfeld
Posaune: Hilary Jeffery
E-Gitarre: Maciej Sledziecki
Elektronik: Marion Wörle
the octopus cello quartett
Cello: Elisabeth Coudoux
Cello: Nora Krahl
Cello: Nathan Bontrager
Cello: Hugues Vincent
Beratung Regie/Dramaturgie: tba
Kostüme: Cian McConn
Klangregie: Robert Nacken
Technische Leitung: tba
Licht: Reinhard Hubert
Ausstattung & Projektionen: gamut inc
Presse: Sarah Rosenau
Produktion: satelita Musikverlag

Aufführungen / Location & Dates:

REDRUM – GOLD
29. November 2018 20:00 (Premiere)
30. November 2018 20:00
1. Dezember 2018 20:00
Spielort / Venue: Theater im Delphi, Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin

REDRUM – RED
11. Dezember 2018 20:00 (Premiere)
12. Dezember 2018 20:00
Spielort / Venue: Bogen 2, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln

Gefördert durch / Funded by:
Einzelprojektförderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa,
Musikfonds, Kulturamt Pankow von Berlin (GOLD),
NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Bezirksregierung NRW (RED)