.

gamut inc‘s Over the Edge Club / Musiktheater 2020

GAMUT INC, Konzept, Komposition und Inszenierung
ELISA ZUCHETTI, Tanz und Choreografie
ANKE BRUNS, Kostüm und Maske
+ tba

Aufführungen in NRW und Berlin

Der Titel bezieht sich auf die think-tanks von Wissenschaftlern, und vor allem auf den berühmten Club „the Edge“, in dem hochkarätige Intellektuelle die Zunkunftsoptionen der Menschheit erörtern.
gamut inc‘s Over the Edge Club schafft einen verzerrten und auch ironisch durchsetzen Resonanzraum für die Träume und Visionen der Gegenwart, aus dem Blickwinkel einer imaginären Zukunft.

„We created a universe, that universe of numbers with a life of their own. A universe of selfreprodcing digital code, it‘s growing by five trillion bits per second, we are still here at the big bang of that thing, and I don‘t think we are studying it enough, what‘s it gonna be in tenthousand years, what‘s it gonna be in one hundred years?“
George Dyson 2016

links: Ross Ashbys Homöosthat 1948
Der Homöostat zählte zu den frühesten Werkzeugen im Feld der Künstlichen Intelligenz. Der aus vier Modulen bestehende Apparat konnte sich von selbst an veränderte Umwelten anpassen.

rechts: ENIAC 1945
Der erste Universalrechner ENIAC war ein geheimes militärisches Projekt. Die Programmierung des ENIAC erfolgte durch Drehschalter und tausende von Hand geknüpfter Kabelverbindungen. Eine Umprogrammierung dauerte Stunden oder Tage. Es wurden dafür etliche Kabel und Werkzeuge benötigt.

Mehr Information in Kürze